Commercial System

CS

Kostenrechnung

Allgemein

Als Form der Kostenrechnung wurde die Plankostenrechnung gewählt, die sowohl als Teilkosten- wie auch als Vollkostenrechnung bzw. einer Mischform aus beiden gestaltet werden kann.
Sie ermöglicht einerseits die Kosten- und Leistungskontrolle durch Gegenüberstellung von Soll- und Istwerten und zeigt andererseits das tatsächliche Kostenstellen- und Betriebsergebnis und die sich daraus ergebenden Istsätze.
Die Übernahme der Istkosten aus anderen Modulen ist wahlweise im Online- oder im Batch-Betrieb möglich. So können z.B. Kostenbuchungen in der Finanzbuchhaltung (CSG) direkt in die Kostenrechnung einfließen.
Für die Kostenträgerrechnung gilt folgendes: Aufgrund der sich aus der Kostenplanung ergebenden Plansätze kann in Verbindung mit der technischen Auftragsabrechnung (CSA) und der dort verwalteten Herstellpläne (= Stücklisten und Arbeitspläne) und der Materialwirtschaft (CSM) die Auftrags-/Artikelkalkulation durchgeführt werden; unter Berücksichtigung der ermittelten Istsätze ist die Nachkalkulation möglich.

Dialog

Batch
Besonderheiten